Workshop

Programm der Swiss Office Management Workshops

Was bringt Sie weiter? So vielseitig die Aufgaben und Verantwortungsbereiche der heutigen Assistenzkräfte sind, so umfangreich ist auch das Programm der Swiss Office Management Workshops: Das Themenspektrum reicht von Social Media in der Marketing- und Unternehmenskommunikation über Business Knigge und Kreativitätstechniken bis zu Konfliktmanagement und Durchsetzungskraft. An den professionellen „Chefentlastern“ hängt heutzutage sehr viel. Deshalb muss nicht nur deren Fachwissen auf dem aktuellen Stand sein, auch Social Skills und persönliche Kompetenzen sind gefragt. Alle diese Bereiche deckt das Workshop-Angebot der Swiss Office Management ab.

Die 80-minütigen Kurse sind einzeln buchbar und individuell kombinierbar. So können Sie sich ein Weiterbildungsangebot ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen. Abschliessend erhalten Sie ein Zertifikat der HRM Research Institute GmbH. Der Eintritt zum parallel stattfindenden mbt Meetingplace in Basel, Fachmesse für Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen, ist im Workshop-Ticket bereits enthalten.


14 Treffer

18447
21.09.2017 09:10 - 10:30
Workshopraum 1 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Feel Good Management - so geht die Zukunft der Arbeit
summaryVon der Assistentin zur Feel Good Managerin
summary2Arbeitgeber buhlen um die besten Fachkräfte, um auch in Zeiten des strukturellen Wandels des Arbeitsmarkts, der Globalisierung und der Digitalisierung wettbewerbsfähig zu bleiben. Lernen Sie in diesem Workshop die Grundlagen kennen, wie Sie für Ihren Arbeitgeber eine Expertin für Mitarbeiterbindung durch Mitarbeiterbegeisterung werden.
Lernziele des Vortrages: Was ist Feel Good Management?
Ziele, Nutzen, Wirksamkeit von Feel Good Management
Stellenbeschreibung einer Feel Good Managerin
Wo ist die Stelle im Organigramm verankert?
Verhaltensmuster reflektieren

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Carmen Fries
Carmen Fries
Die Erste Digitale Feel Good Managerin
feelgood@office
book
  Feel Good Management und Corporate Happiness
18448
21.09.2017 09:10 - 10:30
Workshopraum 2 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Smarte Positionierung auf dem Arbeitsmarkt
summaryWie attraktiv sind Sie für den Arbeitsmarkt? Wünschen Sie übermorgen einen neuen und interessanten Job? Oder benötigen Sie bereits morgen durch Reorganisation einen neuen Job? Fangen Sie heute an, die Weichen für Morgen zu stellen - dann werden Sie nachhaltig erfolgreich und "attraktiv" sein.
summary2Nach einem 15 minütigen Impulsreferat zum Thema gehen wir in die Gruppendiskussion über. Vorbereitete wichtige
Themen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung werden anhand von konkreten Beispielen vorgestellt, reflektiert und diskutiert. In diesem kurzweiligen Rahmen können Sie die Chance nutzen, von Kolleginnen mit der gleichen Jobrolle und von mehreren Jahren erfolgreicher Personalberatungserfahrung in der Suche von Assistants zu profitieren. Viele konkrete Beispiele aus der Praxis von der Personalberatung Humanis AG werden Bestandteil dieses Workshops sein - auch dürfen Sie einige "humorvolle Anekdoten" über Assistants und ihre Chefs erwarten.
Lernziele des Vortrages: Bin ich ein Kamel in der Wüste, das sich sehr wohl fühlt oder ein Pinguin in der Wüste, der sich unwohl fühlt? Wie verkaufe ich mich authentisch auf dem Arbeitsmarkt?

1 SPEAKERS:
Jutta Schilling
Jutta Schilling
Leiter Kompetenz Center Executive Assistant Senior Consultant
Humanis AG
18454
21.09.2017 09:10 - 10:30
Workshopraum 3 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Keiner ist fehlerfrei – Die Kunst, Kritik wertschätzend zu äußern und Fehler zu korrigieren
summaryDas rechte Wort zur rechten Zeit
summary2Wer von uns ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein, steht schon in der Bibel. Trotzdem müssen wir Kritik üben und Fehler korrigieren. Wie gelingt Kritik, ohne dass sich der Betreffende auf den Schlips getreten fühlt? Meist ist es einfacher als man denkt…
Lernziele des Vortrages: Kritik formulieren, wertschätzen, diplomatisch handeln, freundlich kommunizieren, kooperieren, Fehler machen dürfen lernen, miteinander reden

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
M.A. Claudia Grötzebach
M.A. Claudia Grötzebach
Vorstandsmitglied - Trainerin, Beraterin, Autorin
T.O.C. Berufsverband für Training Organisationsberatung Coaching
book
  Beschwerdemanagement. Cornelsen Verlag: 2010
book
  Gekonnt schlagfertig – nie wieder um Antwort verlegen. Cornelsen Verlag: 2008
book
  Spielend Wissen festigen: Effektiv und nachhaltig. Lern- und Wissensspiele für Training und Unterricht. Beltz Verlag: 2010
book
  Vorsicht! Manipulation: Unfaire Dialektik erkennen und ihr wirkungsvoll begegnen, 1. Auflage. Cornelsen Verlag: 2007
book
  Spiele und Methoden für ein Training mit Herz und Verstand. Gabal Verlag: 2008
book
  Trainieren mit Herz und Verstand: Eine Einführung in die Suggestopädie. Gabal Verlag: 2006
18455
21.09.2017 10:50 - 12:10
Workshopraum 2 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Social Media Marketing – Zeit für ein bisschen Selbst-PR
summaryWie werde ich sichtbar und bleibe es?
summary2Welche Kanäle sind die richtigen für mich?

Wie baue ich meine Community auf und pflege sie nachhaltig?

Die Do's und Dont's in der Social Media Kommunikation

Von Social Media Marketing zu Personal Social Branding



Lernziele des Vortrages: Profil Schärfung Online Networking Möglichkeiten Tipps und Tricks

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Diana Brandl
Diana Brandl
Freelance Speaker, Coach, Trainer
18456
21.09.2017 10:50 - 12:10
Workshopraum 1 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Mit Humor und Kompetenz Respekt gewinnen
summaryKennen Sie das, Ihnen fehlt manchmal das nötige Selbstvertrauen oder die Motivation sich optimal einzubringen?

Dadurch wird oft nicht bemerkt, wie Sie sich engagieren und die Anerkennung lässt auf sich warten.

Mal angenommen Sie können in Kürze mehr Respekt gewinnen und damit Ihren Chef begeistern. Sie beweisen Mut, setzen Ihren eigenen Humor gekonnt ein und punkten gezielt mit Ihren Fähigkeiten. Möchten Sie dazu für Ihren Berufsalltag sofort die ersten Tipps mit ins Geschäft nehmen und damit einen Schritt voraus sein?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir freuen uns auf Sie.
Dieser Workshop – eine charmante schweizerisch-deutsche Kooperation von Yvonne Villiger mit ihrer Kollegin Christel Zeyssig – vermittelt, welche grosse Bedeutung die Verbindung von Humor und Kommunikation für ein erfolgreiches Business hat.
summary2Die beiden praxiserfahrenen Trainerinnen zeigen den Teilnehmern auf eindrückliche Art und Weise auf, wie es gelingt, offener, zielführender und effektiver zu kommunizieren und damit innerhalb kürzester Zeit Türen zu öffnen und Menschen für sich zu gewinnen.


In ihrem abwechslungsreichen Workshop rütteln sie nicht nur festsitzende Verhaltens- und Denkmuster kräftig durch, sie geben auch zahlreiche wertvolle Handlungsimpulse für den Berufsalltag. - Mit smarten Übungen kommen sie dem Humorpotenzial der Teilnehmer auf die Spur und fördern es gezielt.






www.yvonnevilliger.com

www.weiter-entwickeln.com
Lernziele des Vortrages: - wie Sie sich täglich fit machen und motivieren
- wie Sie Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzen und damit punkten
- wie Sie Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihren Chef verblüffen

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Präsentiert von: Yvonne Villiger - Expertin für Business-Humor
2 SPEAKERS:
Yvonne Villiger
1
Yvonne Villiger
Inhaberin
Yvonne Villiger - Expertin für Business-Humor

Christel Zeyssig , Inhaberin , Christel Zeyssig -Training
1 vita: Yvonne Villiger hat in ihren beruflichen Stationen schon früh gemerkt, wie gut sie mit ihrem Humor und ihrer positiven Einstellung ankommt. – So haben sich im Berufsleben immer wieder scheinbar verschlossene Türen für sie geöffnet. Als CEO der S.Oliver Vertriebs AG in Zürich war sie unter anderem 6 Jahre für das Key Account Management verantwortlich. In dieser Zeit hat sie erfahren, wieviel man mit Humor im Business bewegen kann. Das Ergebnis: Sie hat in kürzester Zeit den Umsatz gesteigert und zahlreiche neue Kunden gewonnen – und das mit viel Spass an der Arbeit und hochmotivierten Mitarbeitern! Dieses Erfolgsrezept hat sie so begeistert, dass vor einigen Jahren die Idee entstand, ihr Wissen und ihre vielfältigen Erfahrungen mit dem »Erfolgfaktor Humor« in die Welt zu tragen und Unternehmen gezielt aufzuzeigen, was Humor im Business alles bewirken kann. Als ausgebildete Trainerin und Business-Coach weiss sie natürlich, wie Humor erfolgreich in den Berufsalltag integriert werden kann. Inzwischen hat sie zwei Bücher darüber geschrieben, selbst drei Humortechniken entwickelt und mischt damit den Businessalltag zahlreicher Firmen gehörig auf: Sie zeigt ihnen, wie Humor im Alltag die Effizienz steigert, Mitarbeiter motiviert, Stress reduziert, Teams zusammenschweisst und so – ganz nebenbei – auch den Umsatz steigert. Begeisterte Kunden inklusive! Mit ihrer 15-jährigen Bühnen-Erfahrung als Komikerin und Moderatorin unterhält und inspiriert die Humor-Expertin ihr Publikum mit Pointen, die messerscharf auf den Punkt gebracht sind. book
  ausGELACHT 978-3-033-04252-0
2 vita: Christel Zeyssig bringt als ausgebildete Trainerin und Unternehmensberaterin Menschen unterschiedlicher Generationen, verschiedener Positionen und Bereiche in Kürze so zusammen, dass sie voneinander profitieren und sich dadurch entwickeln können. Sie zeigt heute zahlreichen Firmen, wie sie ihre Zukunft erfolgreich gestalten, ihre Mitarbeitenden gewinnbringend beteiligen und ihre Umsätze steigern. Aus über 25 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in der Medien- und Kulturbranche und ihren Studien in Marketing, Kommunikation und Kultur setzt die ambitionierte Trainerin Christel Zeyssig auf eine praxisorientierte Arbeit, die in kürzester Zeit Verbesserungen in den Unternehmen nach sich ziehen. Sie kennt komplexe Organisationsstrukturen und Schnittstellen, die im Arbeitsalltag eine wesentliche Rolle spielen. Damit sich etwas verändert, brauchen die Unternehmen oft jemanden, der unvoreingenommen ist, zuhört, versteht und Menschen dazu zu bewegt, step by step bekannte Muster und Komfortzonen zu verlassen. Dabei fördert Christel Zeyssig mit einer guten Portion Humor und Leichtigkeit eine offene und wertschätzende Kommunikation, die den Menschen Freude bei der Arbeit bringt, sie gesund hält und die Unternehmen wachsen lässt. Sie begeistert immer wieder die Teilnehmer ihrer Workshops, berät und begleitet Führungskräfte, wenn es um ihre persönliche Weiterentwicklung geht und moderiert souverän und gewinnend Veranstaltungen in der Wirtschaft.
18457
21.09.2017 10:50 - 12:10
Workshopraum 3 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Resilienz – 8 Schritte auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und Achtsamkeit
summarySind Sie im Beruf und Privat immer gelassen und achten auf sich selbst?
summary2Immer mehr Beschäftige beklagen, dass sie körperlich und psychisch an ihre Grenzen kommen. Gefragt sind deshalb Strategien und Instrumente, um den Herausforderungen und notwendigen Anpassungsprozessen wirksam begegnen zu können. Wie aber kann der Einzelne mit diesen unvermeidbaren Veränderungen lernen umzugehen? Ich kann dem allen mit Widerstandsfähigkeit – RESILIENZ – begegnen. Ziel ist letztendlich die Erhaltung bzw. Wiederherstellung primär der psychischen Gesundheit. Im Workshop werden die Grundhaltungen sowie die Verhaltensmaxime vorgestellt und näher beleuchtet und wie die Ziele erreicht werden können.
Lernziele des Vortrages: Gelassenheit und Achtsamkeit

Vorausgesetzter Wissensstand: Erweitertes Wissen
1 SPEAKERS:
Dr. Ingeborg Osthoff
Dr. Ingeborg Osthoff
Trainerin, Coach, Beraterin
T.O.C. Berufsverband für Training Organisationsberatung Coaching
book
  GABAL-Verlag, Präsentieren und Aktivieren, Mein Beitrag: Das Chaos im Kopf auflösen 978-3-7664-9936-3
18458
21.09.2017 13:00 - 14:20
Workshopraum 3 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Erfolgreich und überzeugend präsentieren
summaryMit Ihren persönlichen und fachlichen Kompetenzen informieren, motivieren, kommunizieren, präsentieren Sie sich im beruflichen Alltag. Dieser Workshop unterstützt Sie dabei, mit bewusster Selbstpräsentation und individuellem Kommunikationsstil zu punkten.
summary2
  • Erweitern Sie Ihre Überzeugungskraft durch eine wirkungsvolle Rhetorik.

  • Erhalten Sie ein Mehr an Klarheit und Souveränität selbst in entscheidenden oder schwierigen Momenten.

  • Nehmen Sie rhetorische Handlungstools mit, für Ihre erfolgreiche Präsentation in Meetings, Audits oder Kundengesprächen, auf Messen oder Kongressen.

  • Überzeugen Sie mit effektiven sprachlichen Mitteln, authentischem Einsatz von Mimik, Gestik und Körperausdruck für eine ausdrucksstarke Präsentation.


Gehen Sie mit, auf eine Erfahrungsreise zu Ihren „Fünf Facetten der Stärke und Einzigartigkeit“.
Lernziele des Vortrages: - Überzeugend präsentieren
- erfolgreiche Selbstpräsentation
- souverän in schwierigen Situationen

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Bettina Stark
Bettina Stark
Unternehmerin
starkundauthentisch
vita: Bettina Stark ist Kommunikationsexpertin und selbstständige Unternehmerin von starkundauthentisch. Mit Leidenschaft setzt sie ihr Wissen ein, dass in jedem Menschen alle Ressourcen, Potenziale und Fähigkeiten zur individuellen Weiterentwicklung vorhanden sind. Bettina Stark ist Professional Member der German Speaker Association und inspiriert Menschen auf ihre einzigartige und authentische Weise. Sie nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Erfahrungsreise zu den eigenen Wurzeln, Potenzialen und Fähigkeiten. book
  Soul@work Themenband 3 978-3-86936-760-6
18459
21.09.2017 13:00 - 14:20
Workshopraum 1 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Professionelle Chefentlastung – die besten Werkzeuge
summaryBelasten Sie noch oder entlasten Sie schon? Rutscht Ihnen gelegentlich etwas durch? Oder haben Sie alles im Griff?
summary2Sorgen Sie für einen professionellen Auftritt und informieren Sie sich über das dafür nötige Handwerkszeug. Wir sprechen über Kalendereinträge, E-Mails, Aufgaben, Kontakte, Wiedervorlage, Prioritätensetzung etc. sowie über das erfolgreiche Dreigestirn. Dazu erhalten Sie weitere Tipps zur Professionalität.





Lernziele des Vortrages: Sie bekommen in diesem Workshop das nötige Handwerkszeug gezeigt, um Ihren Chef professionell unterstützen zu können.

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Marit Zenk
Marit Zenk
DEUTSCHLANDS 1. SECRETARY COACH
18460
21.09.2017 13:00 - 14:20
Workshopraum 2 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Gewaltfrei – Strategien für eine wertschätzendes Kommunizieren und Kooperieren
summaryEinfach konstruktiv und freundlich auf Augenhöhe.
summary2Eine wohltuende Lebens- und Arbeitswelt kommt nicht von nichts. Es liegt nicht nur an den Anderen, sondern auch an uns selbst. Fangen wir doch einfach mit gelebter Wertschätzung im Alltag an.
Lernziele des Vortrages: gewaltfrei, konstruktiv, miteinander reden, Nein sagen, Wertschätzung leben, Augenhöhe, zusammen arbeiten

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
M.A. Claudia Grötzebach
M.A. Claudia Grötzebach
Vorstandsmitglied - Trainerin, Beraterin, Autorin
T.O.C. Berufsverband für Training Organisationsberatung Coaching
book
  Beschwerdemanagement. Cornelsen Verlag: 2010
book
  Gekonnt schlagfertig – nie wieder um Antwort verlegen. Cornelsen Verlag: 2008
book
  Spielend Wissen festigen: Effektiv und nachhaltig. Lern- und Wissensspiele für Training und Unterricht. Beltz Verlag: 2010
book
  Vorsicht! Manipulation: Unfaire Dialektik erkennen und ihr wirkungsvoll begegnen, 1. Auflage. Cornelsen Verlag: 2007
book
  Spiele und Methoden für ein Training mit Herz und Verstand. Gabal Verlag: 2008
book
  Trainieren mit Herz und Verstand: Eine Einführung in die Suggestopädie. Gabal Verlag: 2006
18462
21.09.2017 14:40 - 16:00
Workshopraum 1 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Ein Konflikt kommt selten allein
summaryWie ist die Konfliktlage bei Ihnen? Habe Sie gerade eine Fede auszufechten? Oder möchten Sie sich einfach nur fürs nächste Mal preparieren?
summary2Schon eine kleine Gruppe unterschiedlicher Persönlichkeiten reicht, dass die Stimmung kippt. Konflikte gibt es immer und überall. Es stellt sich nur die Frage, wie Sie damit umgehen möchten? Holen Sie sich das nötige Grundlagenwissen und erfahren Sie, warum Harmonie eine Falle ist. Sie erfahren, wie Sie Konflikte beilegen oder auch vorbeugen können.



Lernziele des Vortrages: Sie lernen warum es Konflikte gibt, wozu sie gut sind und wie Sie mit ihnen umgehen. Von den Konflikt-Grundlagen über Prävention bis hin zur Lösungs-Strategie.

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Marit Zenk
Marit Zenk
DEUTSCHLANDS 1. SECRETARY COACH
18463
21.09.2017 14:40 - 16:00
Workshopraum 2 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Agile Methoden als Hilfe im Umgang mit neuen Anforderungen
summaryOft hören wir:

„Alles wird immer komplexer.“,

„Unsere Leitung verlangt, dass wir mehr leisten. Aber mehr von dem, was schon jetzt nicht gut funktioniert, hilft uns nicht weiter.“ oder

„Es geht alles so schnell. Wir können kaum noch planen.“

Das führt für viele Betriebe und ihre Mitarbeitenden zu anspruchsvollen Situationen und Fragestellungen.

Agile Arbeitsformen sind noch relativ neu. Sie werden laufend (weiter-)entwickelt, um auf diese Situationen Antworten anzubieten.
summary2Viele Anforderungen an Organisationen verändern sich derzeit spürbar. Zahlreiche Themen und Projekte wollen einfach nicht in die gewohnte Struktur passen. Sie sind nicht eindeutig einer Zuständigkeit oder Organisationseinheit zuzuordnen. Zuweilen führt das dazu, dass sie im Rahmen der Organisation, wie sie ist, kaum zu bewältigen sind. Viele dieser Themen werden als ‚zusätzlich‘, als ,nicht zur Aufgabe gehörend‘ oder einfach als ‚speziell‘ wahrgenommen. Sie sind vielleicht neu oder komplex und sie bewegen sich im Querschnitt verschiedener Bereiche.
Dabei übersehen wir manchmal, dass diese Themen gekommen sind, um zu bleiben. Und dass das Aufscheinen neuer Anforderungen voraussichtlich nicht aufhören wird, sondern immer stärker unseren Alltag prägt.
Vielleicht können agile Arbeitsweisen hier etwas Linderung verschaffen. Der Workshop soll helfen, zu zeigen und zu erproben, was 'agil' heißt, wie agile Arbeitsformen aussehen und wie sie dabei helfen könnten, damit praktisch umzugehen.
Lernziele des Vortrages: - das heißt 'agil'
- diese Ideen und Werte stehen dahinter
- das macht es möglich
- so kann es praktisch aussehen

1 SPEAKERS:
M.A. Veronika Lévesque
M.A. Veronika Lévesque
Spezialistin für Organisationsentwicklung
T.O.C. Berufsverband für Training
vita: Seit 1998 aktiv als Spezialistin für Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Change-Prozesse, Projekt- und Prozessdesign und Koordination multiprofessioneller Teams sowie (Grossgruppen-) Moderation und (System-) Beratung. Seit 2003 in der Öffentlichen Verwaltung, vorher in den Branchen Bildungsmanagement, Spedition und Logistik, Softwareentwicklung und Personalberatung unterwegs. Besondere Interessen: Grenzgänge – zwischen Ländern genauso wie zwischen Aufgabenbereichen und Kontexten. Kontakt: Xing book
  www.agile-verwaltung.org/author/verolev
18464
21.09.2017 14:40 - 16:00
Workshopraum 3 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Ihr Auftritt - Ihre Wirkung
summaryBekleidung im Business – passend, professionell und wirkungsvoll auftreten
summary2Man kann nicht nicht kommunizieren. Ihr Erscheinungsbild sagt mehr über Sie aus, als Sie vielleicht denken.
Lernziele des Vortrages: - Wie wir wahrgenommen werden
- Bekleidung und deren Wirkung
- Dresscodes
- Was Sie persönlich tun können, um Ihr Erscheinungsbild zu verbessern

1 SPEAKERS:
Andrea Fisch Lehmann
Andrea Fisch Lehmann
Vizepräsidium / Fachverantwortung Ausbildung
Schweizer Fachverband Farb-, Stil- und Imageberatung
18450
21.09.2017 16:20 - 17:40
Workshopraum 2 / Halle 4.0
Französisch Workshop
Geistig Fit in die Zukunft
summaryIhr Hirn verändert sich im Laufe Ihres Lebens ständig – oft ganz unbemerkt. Diese
Veränderungen haben einen Einfluss auf Ihren Arbeitsstil, die Art und Weise wie Sie
Entscheidungen treffen und darauf, wie Sie Neues lernen. Sie verfügen ab ca. 40 Jahren aus
hirnphysiologischer Sicht einerseits über beachtliche Ressourcen, anderseits sind Sie mit
bestimmten Herausforderungen konfrontiert.
Die gute Nachricht: Jede Hirnfunktion ist in jedem Lebensalter trainierbar. In diesem
Workshop lernen Sie Ihr Potential kennen und erfahren, mit welchen Massnahmen Sie
geistig länger auf dem Zenit bleiben.
Lernziele des Vortrages: Sie können ihr Ressourcen und Fähigkeiten gezielt im Arbeitsalltag einsetzen und wissen wie Sie bis ins hohe Alter Geistig Fit bleiben!

1 SPEAKERS:
Stefanie Neuhauser
Stefanie Neuhauser
Neuropsychologin DAS
BrainDate AG
18465
21.09.2017 16:20 - 17:40
Workshopraum 1 / Halle 4.0
Deutsch Workshop
Office-Kaizen Management. Wie werde ich jeden Tag besser?
summaryWie werde ich jeden Tag besser?

Um diese Frage beantworten zu können, muss ich erst wissen, was ich überhaupt verbessern kann. Dazu braucht es eine gewisse Sensibilität zu dieser Thematik und nützliche Tools, welche mich auf dem Weg zur Verbesserung unterstützen. In Japan wird das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung «Kaizen» genannt. Übersetzt heisst Kaizen «Verbesserung zum Guten» und bedeutet, möglichst nachhaltig eine Verbesserungskultur in unseren Alltag einzupflegen. Setzen Sie sich mit der Teilnahme an meinem Workshop das persönliche Ziel, eine Veränderung anzustossen und in Ihre Zukunft zu investieren. Ich zeige Ihnen die versteckten Verschwendungen in Ihrem Arbeitsalltag auf und stelle Ihnen nützliche Tools vor, mit denen ein Office-Team erfolgreich täglich Verbesserungen umsetzen kann. Ich freue mich auf Ihre aktive Teilnahme und einen wertvollen Austausch!
summary2Wie kann ich erfolgreich eine Verbesserungskultur in meinen Arbeitsalltag integrieren?

Vom Gründungsmoment an werden in Unternehmen administrative Prozesse geschaffen, welche wie selbstverständlich langfristig funktionieren und fehlerfrei ablaufen müssen. Diese Prozesse werden stets in der selben Form weitergeführt und es wird kaum in deren Weiterentwicklung oder Verbesserung investiert. Unklare oder gar schlechte Abläufe führen zu Frustration bei den Mitarbeitenden, kosten Zeit und Geld. Ein gut funktionierendes Office ist die Grundvoraussetzung, um langfristig erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund lohnt es sich, in nachhaltige Tools wie das tägliche Office-Kaizen zu investieren. Die aus Japan stammende Kaizen-Kultur hat zum Ziel, sich kontinuierlich zu verbessern und dies in unseren Alltag einzupflegen. Erst wenn das gesamte Team den Grundgedanken der kontinuierlichen Verbesserung verstanden hat und das Verbesserungspotenzial selbst erkennt, kann sich eine Organisation weiterentwickeln. In meinem Workshop vermittle ich Ihnen die Grundlagen zu den typischen Verschwendungen in der Administration und wie diese vermieden werden können. Zudem zeige ich Ihnen Wege auf, wie Sie erfolgreich eine Kaizen-Kultur einführen können. Durch die tägliche Regelkommunikation während dem Office-Kaizen bringen Sie nicht nur eine Struktur in Ihren Büroalltag, sondern fördern auch das gemeinsame Streben danach, exzellent zu werden. Jeden Tag zur selben Zeit werden Informationen ausgetauscht, Verbesserungspunkte aufgenommen und gemeinsam Aufgaben bearbeitet. Dadurch können langfristig Fehler vermieden, Aufgaben koordinierter bearbeitet und der Teamspirit gefördert werden.
Erfahren Sie mehr über das Erfolgskonzept Office-Kaizen und eignen Sie sich Grundkenntnisse im Bereich Regelkommunikation, Mitarbeiterführung, Entwicklung von Organisationskultur sowie Prozessoptimierung im Office an. Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen und mich mit Ihnen auszutauschen!
Lernziele des Vortrages: Prozessoptimierung, Kaizen, Officefloor Management, Regelkommunikation, Visual Management, Mitarbeiterführung, Mitarbeiter Commitment, Entwicklung von Organisationskultur und Führungsinstrumente

Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
1 SPEAKERS:
Andrea Lara Wagner
Andrea Lara Wagner
Lean Expert
Leancom GmbH

Partner

HRM
Miss Moneypenny
Office Jobs
T.O.C.
Moneypenny Society